Burgergrillerei in der Weberkugel

Hausgemachter gegrillter Texas Burger

Warum nicht einmal Burger grillen? Im ersten Moment dachte ich das wird wohl nix werden. Der rohe Hackfleischburger bleibt bestimmt am Grill hängen. Ah … bevor ich es vergesse; das rohe Hackfleischteil wird bei den BBQ Insidern „Patty“ und das dazugehörige Brötchen „Bun“ genannt. Also im nächsten Schritt, die vorhandenen Grill (BBQ) Bücher durchforstet und nach Rezepten und „Best Practices“ gesucht.   Ein Telefonat mit meinem Neffen,  BBQ Oberstufe und Dombacher Grill Champion, bestätigte die gewonnenen Grillbuch Erkenntnisse. Burger grillen ist nicht schwer.

→ weiterlesen

Wiesbadener Störche

Gewöhnlich leben die Wiesbadener Störche in der Nähe des Schiersteiner Hafens. In letzter Zeit finden sich einige auch auf den Stoppelfeldern zwischen Erbenheim und Bierstadt ein. Auf der Heimfahrt vom Büro konnte ich sie schon oft beobachten, allerdings standen sie meist etwas weiter weg. An diesem Abend jedoch passte alles zusammen. Traumhaftes Wetter, wunderschönes warmes Abendlicht und die Störche in der Nähe der Straße. Die Erdbeerfelder sind mittlerweile abgeerntet und der Parkplatz war glücklicherweise frei. An diesem Abend standen dort ca. 20 Störche und futterten. Die Störche sammeln Kraft für den Flug nach Süden. Wer mehr über die Wiesbadener Störche erfahren möchte kann sich auf http://www.schiersteinerstörche.de informieren.

Alle Bilder wurden aus der Hand mit dem Nikkor 55-300mm aufgenommen.

Handkäs mit Musik

Die Hessen sind schon ein seltsames Volk. Ganz seltsame Sachen werden im Hessenländle zubereitet und verputzt. Ribbsche mit Kraut, Nesterhebbes, Äppelwoi und natürlich auch der Handkäs mit Musik. Wo kommt eigentlich der Name her?

→ weiterlesen

Nordseeküste

Es war wirklich an der Zeit für einen Kurzurlaub. Weg von dem alltäglichen Stress. Mal ein paar Tage die Begriffe SLA’s, Projekte, Meetings etc. vergessen. Wieder einmal Seeluft riechen, das Kreischen der Möwen hören, fangfrischen Fisch essen und die Kutter bei der Hafeneinfahrt beobachten. Einfach mal vier Tage ausspannen. Kurz entschlossen haben wir das letzte Wochenende vor dem Ferienbeginn in NRW genutzt und ein Zimmer in Ostfriesland gebucht. Im Hotel Peters in Neuharlingersiel fanden wir eine hervorragende Unterkunft. Das Hotel Peters liegt etwas zurückgezogen, ca. fünf Gehminuten vom Hafen entfernt. Wir können das Hotel uneingeschränkt empfehlen. Sowohl das Frühstück, als auch die Zimmer waren erstklassig. Sehr zu empfehlen ist die hervorragende Küche des Hauses. Allein wegen der Fischpfanne würde ich nochmal hinfahren! → weiterlesen

Geocaching Extrem

 
Bisher dachte ich bei Geocaching immer an eine gemütliche GPS Schnitzeljagd mit Smartphones. Für all jene die Geocaching noch nicht kennen, es handelt sich hierbei um das Suchen von Schätzen mithilfe eines GPS Geräts.  Im Internet, bspw. auf http://www.geocaching.com/ werden die verfügbaren Caches der verschiedenen Regionen aufgelistet. Nachdem man die Koordinaten in sein GPS Gerät oder ein Smartphone (mit entsprechender APP) eingetragen hat, kann es losgehen.

→ weiterlesen